News Kleinschüler

Saisonauftakt 2014/2015 in Langenhagen

Am 18.10.2014 war es endlich wieder soweit. Der Saisonauftakt in Langenhagen stand an. Nun hieß es das im Sommertraining und auch beim neuen Trainer Christian gelernte auf dem Eis umzusetzen.

Pünktlich, einige mehr, einige weniger ( Vielen Dank nochmal an Boris :-) ) um 06:30 Uhr Ortszeit Langenhagen kamen unsere Kids und einige Eltern TOP ausgeschlafen an der Eishalle an. Zum Glück war es nicht neblig (lach). Nach dem aufwärmen und umziehen stolzierten die „großen“ dann mit Ihren neuen Trikots ( hier unser Dank an Klaus Hajok ) auf das Eis. Nach ein paar Runden warmlaufen und dehnen ging es dann um 07:30Uhr los.

Erster Gegner war der Rostocker EC. Stark wie immer. Dieses Spiel ging trotz kämpferischer Spitzenleistung leider 2:1 an die Rostocker.

Weiterlesen...

 

Trainingslager der Kleinschüler in Grömitz vom 04.07-06.07.2014

Nachdem am Freitag Nachmittag alle 13 teilnehmenden Kids und die Trainer und Betreuer auf dem Campingplatz in Bliesdorf eingetroffen waren machten die „alten“ sich daran die Zelte für die Nacht klar zu machen. Die Kids haben lieber Fussi gespielt.

Nach erfolgreichem Zeltaufbau und Gruppen- sowie Zelteinteilung von Mario und Tom (ohne das geringste Gemecker) stand dann auch schon die erste Trainingseinheit auf dem Programm.

Weiterlesen...

 

Spannung pur beim finalen Turnier unserer Bambinis (16.3.2014)

Am Sonntag war es leider soweit. Die Timmendorfer Eisbären luden zum letzten offiziellen Saisonturnier und begrüßten dabei neben unseren Stars und Sternchen auch die Weser Stars, den REV, die Kinder aus Salzgitter und unseren Hinrundenlieblingsgegner die Falken aus dem Harz.
Die Kinder zeigten in diesem Turnier ihre beste Leistung der gesamten Saison. 
Endlich starteten sie in das erste Spiel hochkonzertiert und hellwach, was gegen den Gastgeber zu einem offen Schlagabtausch und vielen Torchancen führte. Immer wieder tauchten beide Mannschaften gefährlich vor dem Tor des Gegners auf. In der ersten Hälfte des Spiel waren die Crocolinos auch die zwingendere Mannschaft, während sich die Eisbären zum Schluss immer besser in Szene setzten und mit einem 1:0 als glücklicher aber auch durchaus verdienter Sieger vom Eis gingen.

Weiterlesen...

   

Gemischte Strandschicht zum Saisonabschluss: Unsere Crocos Kleinschüler starten gut, verspielen dann aber Ihre Chancen. (Timmendorfer Strand, 15.03.2014)

Turnierstart (ausnahmsweise) mal um 1015Uhr… da haben Krokodile normalerweise ausgeschlafen und so ging es dann auch los in den 3 Hinrundenpartien gegen die Mannschaften aus Timmendorf, Harsefeld und vom HSV: ein Unentschieden gegen starke Beach Boys aus Timmendorf, die anderen beiden gingen klar an unsere Crocos – super! Ein guter Start also durch gutes Zusammenspiel, viele Torschüsse (viel zu viele allerdings daneben oder darüber..Zuschauer leben bei uns gefährlich!) aber auch gute Abwehrleistung und viel Spielfreude auf dem Eis!
Irgendwie schien der Erfolg der ersten Matches unseren Jungs

Weiterlesen...

 

Eistanz um den Pferdeturm: Unsere Crocodiles Kleinschüler kamen erst spät in die Hufe, zeigten dann aber Ihre Krokodils-Zähne!

(Die Hannover Indians luden ein: Turnier, 8.3.14, Crocodiles, Hamburg Musketeers und Rostock Piranhas).

An diesem mal wieder (zu) frühen Samstagmorgen im Pferdeturm haben womöglich frühmorgendliche Essgewohnheiten einiger Spieler so manchen Plan vereitelt. Wie bitte nimmt man Energie auf (ohne zu kauen in unserem Fall), um den Körper aus dem REM-Schlaf in einen Eishockey-TopScorer zu verwandeln? Kakao ist naja und Taurin gildet auch nicht... Also doch kauen oder am Vorabend einweichen. Soviel zur Hinrunde, die eher gehechtet wirkte, hoppla. und leider noch keines der drei Spiele gewonnen. Verdrossen wirkten die Crocos aber keineswegs, minimal in Form laufend vielleicht eher.  Aber genug gejammert..

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 5

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>